bonkis.de > Ansichtskarten > Spiekeroog

 
Nachdem mir im letzten Sommer meine komplette Spiekeroog-AK-Sammlung samt Rucksack am Neuharlingersieler Hafen geklaut worden ist, bin ich mittlerweile wieder auf gutem Wege, eine ordentliche Sammlung aufzubauen. Demnächst werde ich dann auch mal eine Scan-Aktion starten, um diese Seite auf den Stand der Dinge zu bringen!

Auf den Karten kann man die Entwicklung Spiekeroogs verfolgen. Auch wenn man bei Inselbesuchen stets das Gefühl hat, hier verändern sich nichts, so kann man den zum Teil hundert Jahre alten Ansichten entnehmen, daß sich über längere Zeiträume doch eine ganze Menge bewegt. Vor allem ist vieles größer geworden: die Schiffe, das Dorf usw. Aber Gott sei Dank ist vieles auch unverändert: die meisten alten Häuser findet man auch heute noch, die alte Inselkirche steht wie eh und je.

Viel Spaß beim Entdecken von Vergangenem und Gebliebenem.

bonkis.de > Ansichtskarten > Spiekeroog Neujahrskarten
Es gab wohl mal Zeiten, in denen die Badeverwaltung (=Kurverwaltung) Neujahrgrüße an die geneigte Kundschaft versandte. Einige diese Relikte einer anderen Zeit konnte ich für meine Sammlung ergattern, einfach Bild anklicken, dann sind sie zu sehen.
bonkis.de > Ansichtskarten > Spiekeroog Mehrfachkarten
Ein anderes beliebtes Genre bei Ansichtskarten sind die sogenannten Mehrfachkarten, die sich aus mehreren Einzelbildern zusammensetzen.
bonkis.de > Ansichtskarten > Spiekeroog Verkehrsmittel
Von besonderer Bedeutung sind und waren natürlich von jeher die Transportmittel, mittels derer man das Ziel seiner Träume überhaupt erst erreichen konnte. Pferdebahn, verschiedenste Schiffe, Bahnhofsgebäude, Anleger. Alles dies ist im Laufe der Zeit dahingegangen und uns nur noch in der Erinnerung oder auf Fotos und Karten erhalten geblieben.
bonkis.de > Ansichtskarten > Spiekeroog Strand
Was wäre eine Insel ohne Strand? Genau - nichts!
bonkis.de > Ansichtskarten > Spiekeroog Strandhallen/Givtbude
Seit weit über hundert Jahren gibt es auf Spiekeroog eine Strandhalle, heute heißt sie auch genauso, früher jedoch war es die Givtbude.
bonkis.de > Ansichtskarten > Spiekeroog

Kirchen
Ein besonderes Schmuckstück auf Spiekeroog ist die alte Inselkirche von 1696, die selbstverständlich auch ein beliebtes Motiv für Ansichtskarten war und ist.

bonkis.de > Ansichtskarten > Spiekeroog Dorf
Selbstredend sind auch Dorfansichten stets ein Objekt auf Ansichtskarten gewesen. Da Spiekeroog das Beton-Zeitalter schlicht und eingreifend verpennt hat, kann man sich mit den den alten Karten auch heute größtenteils noch zurecht finden.
bonkis.de > Ansichtskarten > Spiekeroog Sonstiges
'Restliche' Karten, die ich nicht eindeutig einer Rubrik zuordnen konnte...